archiv für 2009

31. Dezember 2009

die platte des jahres 2009

verfasst in outtakes von oklahoma - od

ich komme tatsächlich nicht drumherum, das wahrscheinlich scheuslichste platten-cover des vergangenen jahrzehnts auf meinem blog einzubinden. grund hierfür ist, dass sich hinter diesem das abwechslungsreichste und bestproduzierte album des jahres 2009 verbirgt. nach langem hin und her kam ich zu dem entschluss, dass “communion” von the soundtrack of our lives sämtliche alben, die 2009 ebenfalls erschienen, in den schatten stellt. selbst nach etlichen hörduchgängen hat man den eindruck, das gesamte werk noch immer nicht ganz erfasst zu haben. zu unterschiedlich sind die 24 songs, angefangen bei “babel on” bis hin zu “the passover”.

29. Dezember 2009

die raketenrucksäcke aufgeschnallt

verfasst in outtakes von oklahoma - od

we were promised jetpacks sind in diesem jahr leider an mir vorbeigegangen – schande über mein haupt! in den heutigen zeiten sei mir allerdings verziehen. den überblick zu behalten fällt von jahr zu jahr schwerer. die schottische band fiel mir erst auf, als ich die üblichen jahresbestenlisten diverser blogs durchstöberte. denn in diesen erreichten we were promised jetpacks mit ihrem debüt “these four walls” regelmäßig spitzenplatzierungen, was mich dann doch zur recherche trieb. mittlerweile läuft ihr erfrischender indie-rock rauf und runter. zumal er die ungehemmte dynamik enthält, die mir bis dato für dieses jahr fehlte.

27. Dezember 2009

song des sonntags

verfasst in outtakes von oklahoma - od

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

wie so oft ereignet sich um die feiertage musikalisch recht wenig. den heiligen abend nutzte konstantin gropper in diesem jahr jedoch, um den song “angry young man” samt video erstmals vorzustellen. leider wurde der release des dazugehörigen albums “vexations” auf den 22. januar nach hinten verschoben. kaum auszuhalten, denn die vorfreude dürfte nach diesem song nochmals steigen.

18. Dezember 2009

julian und johannes live im amp

verfasst in outtakes von oklahoma - od

mein wohl letztes konzert in diesem jahr wird morgen abend julian gerhard mit einem akustikset eröffnen, um dann später das feld für den großartigen johannes mayer zu räumen. mit seinem debüt-album “leaving notes” bereicherte er das jahr 2009 ungemein. es dürfte sich zudem kaum eine bessere bühne als die des lauschigen amps finden lassen, um die feinsinnigen songs des münsteraners in szene zu setzen. es steht also ein angemessener ausklang des jahres bevor, auf den ich mich mit der kostenlos erhältlichen ep “wenn einer von uns stirbt, zieh ich nach italien” von julian gerhard bereits heute einstimme.

16. Dezember 2009

olli wünscht merry christmas

verfasst in outtakes von oklahoma - od

im song “merry christmas” singt unser lieblingsentertainer olli schulz über schneemänner, glühwein und die liebe. in der weihnachtlichen verpackung ergibt das einen song, der zumindest bis zu den feiertagen im ohr nachklingen sollte.