oklahoma – od’s outtakes
“comfortably numb”

released:
dezember 2017

“den klassischen drei minuten pop-song sucht man auf “comfortably numb” beinahe vergeblich. nur wenige stücke meines neusten mixtapes kommen im gängigen pop-korsett daher. der fokus liegt in diesem jahr stattdessen auf melancholisch-sphärischen sounds, die sich zusehends aufblähen und gelegentlich auch mal die fünf minuten marke überschreiten. in anderen worten: song-perlen, die es einem nur zu einfach machen, sich in ihnen zu verlieren. ganz ohne puristisches singer-songwritertum komme ich allerdings dann doch nicht aus. zwei liedermacher – einer aus der schweiz, einer aus österreich – besingen gen ende dieser kompilation das leben auf die ihnen eigene, lakonische art; kurz bevor ein von sylvie kreusch dahingesäuselter und nicht aus dem kopf zu bekommender refrain den schlusspunkt markiert.”

schreibe einen kommentar